Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Russische Ikone 'Drei Engel bei Abraham', Anfang 17. Jahrhundert, Ausschnitt, © Ikonen-Museum Frankfurt

Ausstellung ,Chagalls Propheten. Die Chagall-Bibel und Ikonen‘ im Ikonen-Museum

Das Ikonen-Museum präsentiert die Chagall-Bibel in einer Sonderschau.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (4.v.l.) steht am Rande der Vorstellung des Programms von 'LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans' mit Dr. Nikolaus Hensel (3.v.r.) und Schülerinnen und Schülern zusammen, 22. September 2017, © Foto: Salome Roessler

Peter Feldmann stellt Programm von ‚LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans vor‘

Das 40. LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans beginnt am 1. Oktober. Das Festivalprogramm wurde am Freitag, 22. September, vorgestellt.

Der Theaterregisseur Ersan Mondtag sitzt in einer Installation der von ihm inszenierten Ausstellung 'I AM A PROBLEM' im MMK 2, 18. September 2017, © Foto: KuS/Stefan Maurer

,I AM A PROBLEM‘ im MMK 2: Zwischen Schönheit und Zerstörung

Ersan Mondtag bringt verstörend schöne Kunst ins MMK 2

Anlieferung der 800 kg schweren 'Madonna de Tordesilhas' des Künstlers Rigo 23 per Kran am Weltkulturen Museum, 20. September 2017, © Foto: Wolfgang Günzel

Aufbauarbeiten per Kran: Anlieferung der 800 Kilogramm schweren ‚Madonna de Tordesilhas‘ von Rigo 23

Für die Ausstellung ‚Entre Terra e Mar‘ wurde die 800 Kilogramm schwere Skulptur mit einem Kran im Weltkulturen Museum angeliefert.

Logo Deutscher Buchpreis 2017, © Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung

Deutscher Buchpreis 2017: Die Autoren der Shortlist im Literaturhaus Frankfurt

Das Kulturamt und das Literaturhaus Frankfurt präsentieren zusammen mit der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung die Autoren der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Stadtschreiber Bergen Enkheim 2017: Thomas Melle, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Dagmar Morath

Antrittslesung des neuen Stadtschreibers Thomas Melle

Der neue Stadtschreiber von Bergen-Enkheim Thomas Melle hält seine Antrittslesung.

Dombaumeister Robert Sommer steht auf dem Baugerüst an der Nordseite des Doms, 14. Juli 2017, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer

Frankfurts Dombaumeister – ein Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Robert Sommer hat einen exklusiven Job über den Dächern der Stadt: Als Dombaumeister wacht er über das Wohlergehen des Frankfurters Kaiserdoms St. Bartholomäus.

Ellen M. Harrington, ab 1. Januar 2018 Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums, © Foreshadowing Entertainment 2010, Foto: Luis R. Quintero

Ellen M. Harrington wird neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums

Das Deutschen Filminstituts bekommt zum 1. Januar 2018 eine neue Direktorin. Ellen M. Harrington aus Los Angeles folgt Claudia Dillmann.

Richtfest für das Deutsche Romantik-Museum mit (l-r) Frank Junker (Vorsitzender der Geschäftsführung der ABG FRANKFURT HOLDING), Prof. Christoph Mäckler (ausführender Architekt), Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken (Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts), Peter Feldmann (Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main), Dr. Ina Hartwig (Kulturdezernentin), Carl-L. von Boehm-Bezing (Vorsitzender des Verwaltungsausschuss des Freien Deutschen Hochstifts), Dr. h.c. Petra Roth (Oberbürgermeisterin a.D. und Ehrenbürgerin der Stadt Frankfurt) und Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst), 11. September 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Richtfest für das Deutsche Romantik-Museum

Bauherr, Architekt und Handwerker sowie die Projektförderer und -unterstützer sind zusammengekommen, um das Richtfest für das Deutsche Romantik- Museum zu feiern.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen